Slow Sex Seminar erleben


Slow Sex erleben

In Langsamkeit und Tiefenentspannung Eins werden, tiefe Fülle und Heilung erfahren.

Slow Sex in Tantra erleben ist die höchste Form und Königsklasse der entspannenden Sexualenergie zweier Menschen, die sich unendlich zeitlich und räumlich ausdehnt. In allen Übungen in Tantra erleben entsteht die sexuelle extatische Erregung des Slow Sex durch absolute Langsamkeit (slow), in tiefer meditativer oder Trance Entspannung und dem „fast“ nichts Tun über einen sehr langen Zeitraum. Eure Körper erzeugen den Sog im Slow Sex in euch von ganz allein. Ihr erfühlt die Sexualenergie des Slow Sex in völlig neuer Form des Tantra, die leider verlernt wurde, wieder neu. Es ist das Eins werden in bedingungsloser Liebe zweier Menschen.

Mit jedem Tantra Training wird der Slow und normale Sex immer besser, weil die bewusste Wahrnehmung durchs Fühlen und Spüren der Energien im ganzen Körper immer mehr ansteigt. Ihr erlebt den Genitalbereich von Yoni und Lingam völlig neu.

Im Gruppentraining erfolgt keinerlei Nacktheit und Partnertausch. Eure Slow Sex Erfahrungen in der Zweisamkeit sammelt ihr im geschützten Bereich auf euren Zimmern.

Wie funktioniert Slow Sex in Tantra erleben?
Durch bewusstes Training der Achtsamkeit, dem Wahrnehmen des Energieflusses und dem Beobachten der Energien im Körper, dem Erforschen der Seele des Partners entsteht ein sich selbst aufbauender lang anhaltender hoch energetischer Zustand. Die Frau beginnt die Energie des Mannes in ihr eigenes Körpersystem von unten nach oben zu ziehen. Beide fühlen sich über Tage innerlich sehr voll und genährt, so als ob sich die Körper wie eine Batterie von selbst aufladen. Tantra erleben ist spielerisch systematisches Training im Slow Sex, also in Langsamkeit und Entspannung bis hin zum völligen Abschalten des Kopfkinos falscher Glaubenssätze, irgend etwas erreichen zu müssen.

Normaler Sex ist für sehr viele Körperarbeit, hohe Anspannung und Anstrengung, fast schon Leistungssport, ein kurzfristiger Kick mit Erfolgsdruck, um den Orgasmus zu erreichen und die Partnerin zu befriedigen. Er darf weiter sein. Normaler Sex ist bei vielen sehr schnell vorbei und energetisch entladend. Männer stehen sehr oft im täglichen Leben unter enormen Leistungsdruck, der sich im Bett auf die Partnerin fortsetzt.

Die Sexualorgane beider Geschlechter sind energetisch gegensätzlich gepolt. Frauen sind im Herzen energetisch positiv und im Bereich der Yoni negativ geladen. Dadurch läuft der Energiefluss bei der Frau anders herum als beim Mann. Männer sind im Herzen energetisch negativ und im Lingam positiv geladen. Durch diese Konstellation erfolgt bei fast allen Männern eine viel zu schnelle Abreaktion und es kommt zum Orgasmus. Frauen sind aufnehmende dieser zu vielen Energie. Weil sie ihr Körpersystem vom positiv geladenen Herzen zu ihrer elektrisch negativ aufgeladenen Yoni erst aufladen müssen, kommt es sehr oft zu unbefriedigten Zuständen und sehr hohem Frustrationspotential bei den Frauen.

Im Slow Sex des Tantra kommen die Frau und der Mann in die absolute Präsenz des Hier & Jetzt. Die Körperwahrnehmung wird intensiviert. Beide spüren ganz feine Ströme von Energien in ihren Körpern, die zur Heilung von Seele, Geist und Körper führen.

Slow Sex dient dem Verständnis des anderen Geschlechtes. Sehr viele möchten Liebe und haben aufgrund ihrer Erfahrungen negativ gespeicherte Erinnerungen aus früheren oder dem jetzigen Leben.

Slow Sex stellt die verloren gegangene Liebe und die tiefe Berührung der Seelen, der Sexualenergie, die durch Partnerschaftsstreit, innerer seelischer Verletzungen des kleinen Kindes oder des EGOs, Enttäuschungen, Unsicherheiten und schmerzhaften Erfahrungen gemacht wurden, wieder her.

Für sehr viele Menschen ist Slow Sex in Tantra erleben die Heilung sehr großer traumatischer Erinnerungen auf der sexuellen Ebene. Durch Training der Langsamkeit und dem Spüren der Energie beider Partner kann das gestörte Körperempfinden achtsam wieder hergestellt werden.

Slow Sex ist für Profis, Fortgeschrittene, Anfänger, Einsteiger, junge Pärchen, langjährige erfolgreiche wie gefrustete Beziehungen, Traumata geeignet.

Osho war ein Wegbereiter, er wird heute vielfach zitiert. Wir haben unsere ureigenen Erfahrungen machen dürfen, leben sie und geben sie an Euch weiter.

„Das Wort Tantra bedeutet die Fähigkeit zur Ausdehnung, es ist die Ausdehnung ins Unendliche und Göttliche Yoniversum / Universum. Orgastischer Sex bringt alte Verhaltensmuster ins Liebesspiel und spult Filme Anderer im Kopf ab. Nach dem Orgasmus seid ihr Muß und der Sex lässt euch zusammen schrumpfen. Tantra ist die unbegrenzt verfügbare Energie, die dich ausdehnen, wachsen und unendlich orgasmisch werden lässt. Du begegnest deinem/r Partner/in über die Augen von Seele zu Seele und du kannst in das Herz sehen. Du kannst es mehrere Stunden oder den ganzen Tag machen und fühlst dich extrem genährt und voller Liebe. Durch dich läuft das ganze Universum, weil Ihr die ganze Energie des Universums durch den Lingam ins Yoniversum aus dem Universum fließen lasst.“

Sandy & Frank
 

Wie alles entstand und unsere Meisterschaft:
Barry Long und Osho haben für Slow Sex eine sehr gute Basis geliefert. Diana Richardson hat ihre Erfahrungen einfließen lassen und wir dürfen es mit unseren eigenen gemachten  Abenteuern zur Meisterschaft für euch bringen. Die jahrelange Körperarbeit von Sandy in der Tantra-Massage, dem Mentaltrainings und -coachings von Frank in der Hypnose und Reinkarnation, seiner eigenen Rückführung und seinem außerkörperlichem Nahtod 2008 haben uns den Slow Sex im Tantra erleben auf eine völlig neue Ebene führen lassen. Wir bringen sehr große eigene Urerfahrungen und Weiterentwicklungen in unsere Seminare ein. Die Herstellung von meditativer Achtsamkeit und Trancezuständen des Mannes, gepaart mit sinnlichen gezielten Berührungen und der Aktivierung von Marmapunkten (Energiepunkte), lässt den Körper der Frau hoch energetisch tanzen.

Preis: 7 Tage für 999 € / Teilnehmer zuzüglich Übernachtung / Verpflegung


Anmeldung Slow-Sex-Seminar

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@tantraerleben-in.de widerrufen.
 

©   Tantra erleben   Datenschutzerklärung   Impressum   Facebook